Trauercafé

Willkommen an einem Ort, an dem Sie anderen trauernden Menschen begegnen und wo Raum ist für Schmerz und Tränen, Geborgenheit und Trost, Hoffnung und Zuversicht. Sie sind willkommen mit den Gefühlen und Gedanken, die Sie bewegen. Trauercafé

Aktuelles

Trauercafé

An jedem 1. Sonntag im Monat von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr laden wir Sie herzlich zu unserem Trauercafé ein. Kaffee, Tee und selbstgebackener Kuchen tragen zu einer ungezwungenen und offenen Gesprächsatmosphäre bei. Das Trauercafé des Ambulanten Hospizdienstes findet in den Räumen des Ambulanten Hospizdienstes in der Findorffstr.21, in Osterholz-Scharmbeck statt.

Für die Teilnahme am Trauercafé gelten die jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen. Aktuelle Informationen dazu erhalten Sie beim Ambulanten Hospizdienst.

Unser Angebot ist kostenfrei und unabhängig von Nationalität, Konfession und Weltanschauung. Selbstverständlich unterliegen unsere Gespräche für alle Teilnehmer*innen der Pflicht zur Verschwiegenheit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre, die Sie hier herunterladen können.

Einzelgespräche für Trauernde

Der Ambulante Hospizdienst des Diakonischen Werks bietet Trauernden die Möglichkeit für Einzelgespräche mit ehrenamtlichen Trauerbegleiterinnen an. Die individuelle Trauerbegleitung ist neben der Trauergruppe und dem Trauercafé ein zusätzliches Angebot für alle Trauernden im Landkreis Osterholz..

Termine und weitere Informationen erhalten Sie bei den Koordinatorinnen Sylvia Best und Bettina Szlagowski unter der Telefonnummer 04791-13572 oder per E-Mail: hospizdienst.osterholz@evlka.de.

Trauergruppe

Eine neue Trauergruppe wird vom 02.November 2022 bis zum 08.02.2023 stattfinden. Jeden zweiten Mittwoch trifft sich die Gruppe von 17:00 bis 19:00 Uhr in den Räumen des Ambulanten Hospizdienstes, Findorffstraße 21 in Osterholz-Scharmbeck. Begleitet werden die Teilnehmer von den ehrenamtlichen Trauerbegleiterinnen Elke Girod und Carmen Rohlwing.

Informationen und die Termine zu der Trauergruppe finden Sie in unserem Flyer, den Sie hier herunterladen können.

Anmeldung und weitere Informationen bitte über: Sylvia Best und Bettina Szlagowski (Koordinatorinnen), Tel. 04791-13572; E-Mail: hospizdienst.osterholz@evlka.de.

Trauerreise

Vom 15. -17. Januar 2023 wird eine dreitägige Reise für Trauernde ins evangelische Bildungszentrum Bad Bederkesa stattfinden. Das Angebot der Trauerreise stellt eine Mischung aus Trauerbegleitung, Erholung und „Tapetenwechsel“ dar. Neben der Trauerarbeit in der Gruppe sind gemeinsame Aktivitäten für die Nachmittage und Abende geplant. Der Grundgedanke ist, dass der Trauernde einmal aus seiner gewohnten Umgebung herauskommt, etwas anderes sehen und erleben kann, aber trotzdem nicht allein ist mit der eigenen Trauer. Sie können auf der Reise mit Gleichgesinnten und zwei erfahrenen ehrenamtlichen Trauerbegleiterinnen, Stephanie Garbade und Petra Reiß, über den erlebten Verlust sprechen und damit den individuellen Trauerprozess wertvoll unterstützen.

Die Kosten für die Reise mit zwei Übernachtungen inklusive Verpflegung betragen 178,00 Euro.

Anmeldung und weitere Informationen bitte über: Sylvia Best und Bettina Szlagowski (Koordinatorinnen), Tel. 04791-13572; E-Mail: hospizdienst.osterholz@evlka.de.

Trauercafé

Das Trauercafé kann Verstärkung im Team immer gut gebrauchen! Wenn Sie trauernde Menschen begleiten und sich Zeit für sie nehmen möchten, dann sprechen Sie uns an. Über die notwendige Ausbildung und Vorbereitung informieren wir Sie gern.

Ansprechpartner


Sylvia Best

Sylvia Best
Fon: 0 47 91 - 13572
E-Mail: Sylvia.Best@evlka.de

Bettina Szlagowski

Bettina Szlagowski
Fon: 0 47 91 - 13572
E-Mail: Bettina.Szlagowski@evlka.de